Scharfigkeiten-Mics-Chilli-Inferno

Día de los muertos

Ihr glaubt es geht um den neuen James Bond (Spectre), den Tag der Toten in Mexiko oder zumindest eine mexikanische Sauce?!

FALSCH !!!

Passend wäre es zwar, wenn man sich das schicke Fläschchen unserer neuesten Scharfigkeit, der Mic’s Chilli Inferno Sauce, angeguckt. Stimmen tut’s aber trotzdem nicht. Wir sind uns schließlich nie zu schade, euch Leser mit falschen Titeln in die Irre zu führen, um danach mit Klugscheißerwissen angeben zu können.

Während der Anfang des 007 Films und der Feiertag Anfang November und in Mittelamerika untergebracht sind, kommt diese Köstlichkeit zur Weihnachtszeit von der irischen Ostküste, südlich von Dublin zu uns.

Denn dort findet ihr:Mic's Chilli(klickt auf das Logo, um euch ihre HP anzusehen)

Die Jungs von Mic’s Chilli haben eine ganze Reihe von Inferno Saucen (wir testen hier Schärfegrad 3 von 4), plus eine Sweet-Chili-Sauce und eine BBQ-Sauce im Angebot. Wir werden da auch garantiert nochmal mit weiteren Saucen aus dieser Reihe nachlegen 😉

Jetzt könnte man erwarten, dass wir hier eine Sauce aus Irland vorstellen, die einfach nur versucht einen mexikanischen Stil zu imitieren. Weit gefehlt. Diese Sauce ist der kulinarische Hammer. Sie kommt (wie die meisten guten Chilisaucen) ohne Geschmacksverstärker, künstliche Aromen etc. aus, bringt aber trotzdem eine nicht zu verachtende Schärfe und einen frischen, würzigen und minimal rauchigen Geschmack mit. Wir sind auch ordentlich ins Schwitzen gekommen, weil wir nicht aufhören konnten uns dieses kulinarische Wunderwerk reinzuschaufeln. Am Ende haben wir zu einer Portion Chicken-Nuggets schon die halbe Flasche der Mic’s Chilli Inferno geleert. Diese Sauce ist zwar nicht die Schärfste, mit der wir bisher zu tun hatten, aber eine der Leckersten.

Unserer Meinung nach ist diese Sauce besonders als Geschenk geeignet, da sie nicht nur ordentlich scharf, sondern auch wirklich schön anzusehen ist.

Also falls ihr noch ein Last-Minute-Weihnachtsgeschenk braucht, einen Horror-Filmabend veranstalten wollt oder euch einfach eine schicke Saucenflasche mit richtig scharfer Sauße in die Küche stellen wollt: DAS ZEUG IST DIE LÖSUNG.

PS: Danke an Henrike für’s mitbringen aus Berlin 🙂 Wir gucken mal, ob wir die Sauce bis nächste Woche auf haben.


  • Kaufort: Internet/ KDW
  • Preis: ca. 7 €
  • Inhalt: 165 g
  • Scharfigkeit: 3 – leckere Scharfigkeit!

Zutaten:

Habanero-Chilis (24%), Wasser, destillierter Essig, Zwiebeln, Möhren, Zitronensaft, Knoblauch, Salz, Gewürze, Xanthan


Pro: Köstliche Sauce, dekorative Flasche

Con: Verleitet Saucentester zur Irreführung von Lesern