Heinz Hot Pepper

„Die köstliche Rache des Heinz“ (a.k.a. Heinz – Hot Pepper)

Diese von außen unscheinbare Sauce hat es in sich. Meiner Meinung nach ist das hier eine perfekte Einsteiger-Hot-Sauce. Sie schmeckt fruchtig intensiv nach Habanero-Chilis, ist dabei allerdings nur moderat scharf (2 – Würzig!). In größeren Mengen hat sie aber auch durchaus das Potential dazu sogar eingefleische Hot-Sauce-Fans ins Schwitzen zu bringen. Das könnte natürlich auch einfach an der Konditionierung liegen (so à la Pawlowscher Hund 😉 ), da die Sauce vom Chili-Geschmack und -Geruch her eine viel größere Schärfe erwarten lässt als sie tatsächlich hat.

Der Eigengeschmack der Heinz-Hot Pepper ergänzt sich (ähnlich wie viele andere konzentriertere Hot-Sauces mit gelben Habanero-Chilis) optimal mit anderen  Saucen; am besten mit cremigen Cocktailsaucen o.Ä. . Außerdem lassen sich auch Suppen mit dieser Sauce super verfeinern. Meine persönliche Empfehlung ist: „Testet mal die Kombination dieser Heinz-Sauce mit Erbsensuppe oder Gulasch!“

Als Bonus lässt sie sich auch noch gut dosieren, ist günstig und, da sie im Sortiment von REAL ist, kommt man auch noch gut an diese Sauce ran. Von Ben und mir gibt’s eine ganz klare Kaufempfehlung.

  • Kaufort: REAL
  • Preis: ca. 1,50 €
  • Inhalt: 220 mL
  • Scharfigkeit: 2 – Würzig!

 


Zutaten:

Branntweinessig, Wasser, Paprika, Tomatenmark, Chili, modifizierte Stärke, Salz, Zwiebeln, Zucker, Senfmehl, Knoblauch, Gewürzextrakt, Verdickungsmittel (Xanthan)


 

Pro: Gutes Preis-Leistuns-Verhältnis, gut dosierbar, super zum Nachschärfen von Suppen/Saucen

Con: Sieht unspektakulär aus


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/11/d268311214/htdocs/scharfigkeiten/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Hinterlasse einen Kommentar