Heinz Spanish

Heinz Spanish

 

Aufgrund eines Tipps habe ich gerade die Heinz: Spanish creamy and spicy getestet. Selbige ist, trotz der Angabe dass sie mild ist, im direkten Vergleich zu den anderen Saucen der Reihe (bsp. hot Chili) sogar relativ scharf…insbesondere in größeren Mengen. Zumindest schafft sie es durchaus das angenehme, leichte Brennen im Hals hervorzurufen, das wir alle so lieben.

Heinz Spanish 2

Im Allgemeinen ist diese Sauce durchaus sehr lecker, passt allerdings leider nicht zu allem und ist für meinen Geschmack vielleicht ein bisschen zu körnig und pfefferlastig. Ich würde auf jeden Fall empfehlen sie mal zu probieren. Meiner Meinung nach könnte diese Sauce polarisieren: Entweder man liebt den ungewöhnlichen Geschmack und das sehr spät auftretende aber deutliche Nachbrennen, oder man hasst die eigenartige Konsistenz mit den Pfefferkornstückchen. Entscheidet selbst, oder tischt die Sauce einfach mal unauffällig beim nächsten Grillen auf und seht zu, wie sich eure Freunde wegen dem Geschmack einer einfachen Sauce einen Streit vom Zaun brechen 😉

  • Kaufort:  Diverse Supermärkte (bsp. REAL)
  • Preis: ca. 2 €
  • Inhalt: 220 mL
  • Scharfigkeit: 1 – war da was ?

Zutaten:

Sojaöl 54%, Wasser, Zitronensaft, Essig, Tomatenmark 6%, Eigelb, Zucker, Senfsamenpulver, Salz, Kräuter, Farbstoff (Zuckerkulör), Gewürze, Cayennepfeffer, Zwiebelpulfer, modifizierte Maisstärke, Konservierungsstoff (Kaliumsorbat), Gewürzextrakte, Verdickungsmittel (Guarkernmehl, Xanthan), Antioxidationsmittel (stark tocopherolhaltige Extrakte, Calium-Dinatrium-EDTA


 

Pro:  Ungewöhnlicher (leckerer) Geschmack, ein sehr angenehmes, spät einsetzendes Nachbrennen (setzt erst nach etwa 7 Sekunden ein)

Con: Sehr gewöhnungsbedürftige Konsistenz (körnig), schmeckt vielleicht etwas zu sehr nach Pfeffer

 


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/11/d268311214/htdocs/scharfigkeiten/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Hinterlasse einen Kommentar